TYNA - Scheissverein Cover

TYNA "Scheissverein"

Die Punk-Band TYNA beschäftigt sich in ihrer neuen Single "Scheissverein" mit dem Konflikt, nirgends dazu gehören zu wollen und gleichzeitig doch automatisch immer irgendwo dazu zu gehören.

Es geht darum, sich nicht anpassen zu wollen, das Gefühl zu haben sowieso nicht in das Bild der anderen hinein zu passen und den Wunsch einfach mal allein zu sein.
Bei TYNAs Kritik geht es gar nicht im speziellen um einen Verein sondern um Interessengemeinschaften allgemein, von Familientreffen über Vereine bis hin zu Parteien.

"...Will keine Fahrgemeinschaft und kein Arbeitsamt
Keinen Punker-Stammtisch und keinen Turnverband
Scheiß auf Grenzen, Parlamente und auf die Nation
Brauche keine Parteien und keine Religion
..."

TYNA kritisieren sogar Bands, obwohl sie selbst eine sind, um dann festzustellen, wie schwer es ist, wirklich nirgendwo dazu zu gehören.

"... Ich will so gerne nirgendwo dazugehören
Doch wirklich Anti sein ist leider ganz schön schwer
Und manchmal wär ich gern ein bisschen mehr wie ihr
Kann mich kurz bitte irgendjemand definieren..."

 

"Scheissverein":   amazon / apple music

 

Damit auch die Fans einen Verein haben, zu dem sie nicht dazu gehören wollen (oder vielleicht doch), gibt es nun den "Trinksportverein - TSV TYNA". Am 12. Januar veranstalten TYNA ihr "TSV TYNA Sportfest" im Hamburger Knust.

12.01.2024 | Knust | Beginn: 21 Uhr | VVK: 17 € zzgl. Geb. | Gast: Jack Pott

 

Nach den EPs » "Tyna" (2015), » "Dynamit" (2019), "Immer alles selber machen" (2021) und »  "Kontraste" (2022) erscheint im März 2024 das Debütalbum "PNK". Ab April geht es dann für TYNA auf Deutschland-Tour.

 

mehr zu → TYNA

 

* Bei Links zu amazon und apple music/iTunes handelt es sich um Affiliate-Links.
Mit dem Kauf über diese Links kannst du Soundhelden unterstützen, für dich bleibt der Preis gleich.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.