AYU - Double Trouble Cover

AYU "Double Trouble"

In den letzten Wochen sind die ersten 3 Songs von AYUs neuer EP erschienen. Nun wurde die EP "Double Trouble" mit der vierten Single "What If" komplettiert. In den vier Indie-Pop Songs treffen verträumter Gesang auf verzerrte Gitarren und futuristische Beats.

Nachdem sich AYU auf ihrer letzten EP "In Waves" (März 2022) mit dem Thema Trauer beschäftigt hat, widmet sie sich auf der neuen EP den Frühlingsgefühlen.

Es geht um den Schwebezustand des Verliebtseins, doch gleichzeitig kann oder will man es der entsprechenden Person (noch) nicht mitteilen. 

Einerseits fühlt man sich glücklich & leicht, doch andererseits hat man Angst, den nächsten Schritt zu wagen, sich auf die Gefühle und eine andere Person einzulassen.

Der erste Song → "Astraphobia" handelt von der Angst, wieder in die Trauer zurückzufallen.
Der Titeltrack beschäftigt sich mit dem Gefühl der Überforderung durch das Verliebtsein und gleichzeitigen Verlust- und Bindungsängsten, "Double Trouble" eben. Man möchte zwar irgendwie den nächsten Schritt machen, ist aber schlussendlich doch noch nicht bereit dazu und will sich die Unsicherheit nicht anmerken lassen.

"...I'm in double trouble everytime
my iron wall climbs
I'm in double trouble everytime
oh my affection hides
I'm in double trouble everytime
you're about to discover my secret sides..."

 

Der Song "Confess" beschäftigt sich mit der Frage, warum es manchmal so schwer ist zu seinen Gefühlen zu stehen.

"... acting like I wasn't scared
acting like there was nothing to pretend
no I won't lay down my cards to you
and you won't as well
that's our fair play..."

 

Der neueste Song der EP soll Mut machen und einen daran erinnern, dass man erst dann weiß, ob es sich lohnt Gefühle zuzulassen, wenn man es ausprobiert hat.

"... What if you knew
that it was you just all along
What if you knew
that I was scared to be so wrong
What if you knew
that I see you in every stupid love song..."

 

EP "Double Trouble":     amazon / apple music

 

mehr zu → AYU

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.