AYU - Astraphobia 2.0 Cover

AYU "Astraphobia"

AYU ist eine Sängerin, Songwriterin und Produzentin aus Bern, die mittlerweile in Hamburg wohnt. Ihre Musik ist eine Mischung aus zeitgenössischen Pop, Electronica aus unterschiedlichen Jahrzehnten und Indie mit ehrlichen Texten.

AYUs rhythmischer, verträumter Gesang trifft auf futuristische Beats und verzerrte Gitarren.

Im März erschien ihre EP "In Waves", auf der sich AYU dem Thema Trauer widmete, nachdem sie selbst einen schweren Verlust erlitten hatte. Die 4 Songs auf der EP entsprechen den 4 Trauerphasen nach dem Modell der Psychologin Verena Kast.

Nun beginnt mit der neuen Single "Astraphobia 2.0" ein neues Kapitel für AYU, es geht um Frühlingsgefühle, gemischt mit der Angst sich auf die Liebe einzulassen, sowie Verlustängsten.

Astraphobie bezeichnet die Angst vor Gewittern. So steht der Titel "Astraphobia" sinnbildlich für die Angst, wieder in die Trauer zu fallen, von Verlustängsten heimgesucht zu werden und dass, während man sich eigentlich gerade in einer Phase des verliebt seins befindet.

"... we are the masters of denial  
leading relationships on trial
we're playing ping pong with our emotions
and mute them with deepest devotion 
...
'cause your lightning is frightening sometimes
yeah your lightning is frightening sometimes..."

 

"Astraphobia 2.0":     amazon / apple music

 

mehr zu → AYU

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.