TYNA - Schubladen Cover

TYNA & Omas Gegen Rechts

Rocksängerin TYNA widmet sich in ihrer neuen Single "Schubladen" dem Thema Depressionen in Kombination mit Klischees. 

Die letzten Monate haben viele Zukunftspläne zerstört und viele Menschen sind in ein tiefes Loch gefallen.
Doch welches Bild haben wir von einem depressiven Menschen im Kopf?

"... Sag was du denkst, du kannst was dagegen tun
Gegen Schubladendenken ist niemand immun..."

Aufgrund ihrer Depressionsgeschichte weiß TYNA genau, wie es sich anfühlt in eine bzw. auch mehrere Schubladen gesteckt zu werden und das stört sie schon lange.
Mit "Schubladen" will sie zeigen, dass das Individuum zählt und sich niemand anpassen muss. "Denn wer wir sind, bestimmen wir selbst!"

Produziert hat den Song, wie unter anderem auch schon die letzten beiden Singles → "Wir haben Platz" & "Keine Angst", der Hamburger Musiker & Produzent Kay Petersen.

"... Jeder malt sich selbst an, auch ohne Make UP
Nur eine Frage der zeit bis ich auch dich ertapp
Jeder baut sich selbst sein eigenes Ich
Und deshalb lass uns nicht ins Schema passen..."

Das Musikvideo hat TYNA zusammen mit den "Omas Gegen Rechts" gedreht. Und bevor die Omas jetzt (un)bewusst in einenSchublade gepackt werden, sollte man sich das Video anschauen.

"Schubladen" inkl. "Wir haben Platz" & "Keine Angst":     amazon         apple music

 

TYNA steht im November auf dem Hamburger Berg auf der Bühne.

27.11.2021 | HeadCrash | Beginn: 20 Uhr | VVK: ab 16,50 € zzgl. Geb.  

 

mehr zu → TYNA

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.