Stefan Gwildis - BUNT! Cover

Stefan Gwildis "BUNT!"

Soul-Sänger Stefan Gwildis hat sein neues Album "BUNT!" veröffentlicht. Sowohl inhaltlich, als auch musikalisch ist das Album genau das, was der Titel vermuten lässt. Die 16 Songs sind eine bunte Mischung aus Soul, Funk, Reggae, Jazz und sogar Ska, doch immer mit einer klaren Botschaft.

Das Album beginnt mit dem Duett "Schwerelos". Stefan Gwildis und Nelson Müller wollten schon länger gemeinsam etwas Musikalisches auf die Beine stellen. Nun war der Wille ein Duett aufzunehmen, so groß, dass sie sich endlich die Zeit dafür nahmen.

„Die Zusammenarbeit mit Nelson war nicht nur ein großer Spaß weil er einfach ein cooler Typ ist, sondern insbesondere auch weil er ein begnadeter Musiker ist“, so Stefan über seinen Duettpartner.

So ließ es sich Nelsen Müller auch nicht nehmen, spontan einen Rap-Part beizusteuern.

 

Weiter geht es mit "Sommer in der City", der sich neben der Original-Version, auch in einer Akustik-Version auf dem Album befindet. Dieser leichte Sommerhit geht perfekt in den nächsten Sommerhit "Dreh Dich!" über, der zum tanzen in einer lauen Sommernacht einlädt.

"... Das geile Fieber ist wieder zurück
Es kribbelt nicht nur in deinen Zehen
Die Hitze steigt so Stück für Stück
Die Beine könn’ dem Beat nicht widerstehn’..."

 

Es folgen Liebeslieder, wie das mit einem Augenzwinkern versehene "Was ich weiss", das gefühlvolle "Bilder unserer Galerie" und "Sie" oder "Sand von Sylt", ein Lied, gerichtet an eine von Stefans Lieblingsinseln, welches er gemeinsam mit Sophie SY singt.

"... Die Sonne versank, der Sand war warm
Da war’n nur noch zwei so Arm in Arm
Mit der Musik vom großen Meer
Flogen die Herzen kreuz und quer..."

 

Der Titeltrack beschäftigt sich mit dem Thema Vielfalt.

"... mögen die Farben unserer Haut auch unterschiedlich sein
so fließt in uns der selbe rote Saft
so reich ist dieses Menschdesign
und Vielfalt ist eine Macht
...
Ich will es bunt
Ich will es bunt
aus guten Grund, will ich es bunt..."

Ebenfalls mit Vielfalt in der Gesellschaft beschäftigen sich "Die Stimmen der Zukunft" und der Song "Maakellos" feat. BITTE LÄCHELLN.

"... auch wenn sie sagen, dass du anders bist
wichtig ist doch dass man schwer in Ordnung ist..."

Zum Abschluss folgt noch eine Hommage an die Weihnachtszeit und die Vorfreude auf Zeit mit den Liebsten ("Weihnachten ich komm").

 

Album "BUNT!":     amazon / apple music

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.