SCHWESTER - Wo die Liebe hinfällt

SCHWESTER "Wo die Liebe hinfällt"

Das Indiefolk-Duo SCHWESTER hat mit "Wo die Liebe hinfällt" ihre die zweite Single nach → "Unser Haus" veröffentlicht.

Der Song erzählt vom Umgang mit Grenzüberschreitungen und dem Gefühlschaos, welches sich daraus ergibt. Die Emotionen sind nicht eindeutig, die Grenzen zwischen Innen- und Außenwelt verschwimmen und irgendwie versucht man sich dabei selbst zu schützen.

„Die Verwirrung und Scham, mit der du zurückgelassen wirst, wenn jemand deine Grenzen überschritten hat. Die Sprachlosigkeit und Unfähigkeit, im richtigen Moment NEIN zu sagen und der Moment, wo du anfängst, das alles gegen dich selber zu richten und selbstdestruktiv zu sein“, erzählt Agata Paulina Clasen, „aus all diesen schmerzlichen Erfahrungen entspinnt sich die Geschichte zu dem Song.“

"... Ich kann dir nichts versprechen, sagte ich
nur im Brechen von Dingen bin ich gut
ja, so gut, dass es weh tut
Und alles, alles, was mir teuer und lieb ist
verschwor sich an Tagen wie diesen gegen mich
doch du hörtest nicht zu und ich schämte mich..."

 

Neben Agata Paulina Clasen (Gesang/Gitarre) und Meike Schrader (Gesang/Piano) aka SCHWESTER sind noch Bassist Oliver Karstens und Schlagzeuger Max Schneider zu hören.

"Wo die Liebe hinfällt":     amazon / apple music

 

Ende November erscheint das Debütalbum "Der Himmel fällt" von SCHWESTER.

 

mehr zu → SCHWESTER

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.