Redensart - Die letzte ruhige Nacht Cover

Redensart "Die letzte ruhige Nacht"

Die Band Redensart möchte mit ihrer neuen Single "Die letzte ruhige Nacht" auf die Gefahren aufmerksam machen, die durch das Ignorieren und Ausblenden offensichtlicher antidemokratischer Prozesse und Strukturen entstehen.

Es geht um den damit verbundenen schleichenden Zerfall einer offenen Gesellschaft. Der Song soll aufzeigen, dass auch die Menschen, die nicht direkt dafür verantwortlich sind, eine Verantwortung haben und dem Ganzen etwas entgegen setzten können. 

Im Musikvideo zur Single versuchen vier unterschiedliche Personen weiterhin ihren alltäglichen Routinen nachzugehen, obwohl die äußeren Umstände dies immer weniger zulassen. 

"... Da war kein Lauter, plötzlicher Knall
und nichts von all dem geschah über Nacht.
Die Ansichten und Gesten schwappten über, 
still und leise, doch für alle sichtbar..."

 

Den Song haben Redensart gemeinsam mit Tigeryouth eingesungen. Aufgenommen und gemischt wurde der Song von Kay Petersen in Hamburg und gemastert von Jurik Maretzki.

"Die letzte ruhige Nacht":     amazon         apple music

 

mehr zu → Redensart

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.