NYLE - Made Up Memories Cover

NYLE "Made Up Memories"

Die Hamburger Indie-Pup-Künstlerin NYLE hat ihre neue EP veröffentlicht. Nach den zwei Singles "Your Trouble" & → "Rivers" ist nun "Made Up Memories" mit insgesamt 5 Songs erschienen.

In einer Welt für Extrovertierte ist man vor allem erfolgreich, wenn man sich connected, Content produziert und die ganze Zeit präsent ist.
NYLE ist anders, sie ist die aufmerksame und stille Beobachterin, obwohl sie weder schüchtern noch unsicher ist. Sie hat die Fähigkeit sich auf neue Situationen und Herausforderungen einzulassen und kann sich mit viel Empathie in ihr Gegenüber hineinversetzen.

Doch wer immer in andere hineinfühlt und versucht Worte für andere zu finden, findet irgendwann die eigenen nicht mehr. So war der Lockdown für NYLE der Moment sich auf sich selbst zu konzentrieren und zu überlegen was sie eigentlich sagen möchte.

Dementsprechend bedeuten ihr die 5 Songs auf "Made Up Memories" viel, auch wenn sie laut NYLE erstmal nur "shy little demos in a dropbox" waren. Mit diesen Demos und den Musikern Tim Steiner, Fabio Niehaus, Tom Gatza, Jakob Kleij, Timon Schempp, Hans-Christian Stephan und Ruben Seevers zog sich NYLE für eine Woche ins Studio zurück und erweckte die Lieder zum Leben.

Sie singt über unbeantwortete Fragen, die man vielleicht einfach loslassen muss ("Empty Miles"), über den Versuch dem Gefühl der Schwere zu entkommen ("Weary Heads"), der Zuversicht selbst entscheiden zu können, was zu uns gehört und was wir gehen lassen dürfen ("Ghost Lights") und Freundschaft, die aus dem Gleichgewicht gerät ("Your Trouble").

"... I'm carrying your pain
Just hand it over to me
Oh this won't be in vain
This will work out, you'll see..."

 

EP "Made Up Memories":     amazon         apple music

 

mehr zu → NYLE

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.