KLAN "Baby Baby"

KLAN - Baby Baby

 

Das Duo KLAN bringt mit "Baby Baby" einen neuen Song heraus. Zu ihrem urbanen Deutsch-Pop gesellt sich dieses Mal etwas HipHop, Blues und Disko und sorgt so für einen Song der nicht nur einen guten, intelligenten Text hat, sondern auch noch zum tanzen einlädt.

In "Baby Baby" geht es darum, auch mal Schwächen zu zeigen und Ängste zu überwinden. Etwas zum ersten Mal zu machen ist selten leicht und ohne Übung wird es auch nicht auf Anhieb perfekt.

KLAN sagen selbst, es geht um die "Schönheit des Scheitern und die Freunde des Überwindens ... Irgendwann weiß man nicht mehr, warum man am Anfang so viel Angst hatte."

"... Wir sind alle so unperfekt,
haben uns alle schonmal versteckt,
wurden alle schonmal verletzt,
uh Baby Baby
...
Beim ersten Mal tut's weh.
Beim zweiten Mal ok.
Beim dritten Mal Uh, Baby Baby..."

Wie auch schon bei ihren letzten beiden Singles → "Bei dir" und → "Tut mir Leid" haben KLAN in ihrem neuen Musikvideo wieder eine Filmszene neu interpretiert. Für "Baby Baby" haben sie sich die Szene aus dem Film Titanic ausgesucht, in der Jack Rose zeichnet.

"Baby Baby":     amazon         iTunes

KLAN - Winterseite

 

Mit ihrer neuen Single kündigen KLAN ihre neue EP "Winterseite", die am 21. Februar 2020 erscheint, an.

Vorbestellen:     amazon         iTunes

 

Live kann man KLAN am 13. Mai im Knust erleben.

13.05.2020 | Knust | Einlass: 20 Uhr | Beginn: 21 Uhr | VVK: 22,60 € zzgl. geb.

 

mehr zu → KLAN

 

 

direkt zum
Konzertkalender:
Mai 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen